Mitglied des
Monats

Bei Jan Heckmann ist „alles möglich“

„Koss Hausverwaltung“ bietet Dienstleistungen aller Art

Wenn Ende November auf dem LzO-Vorplatz in der Stadtmitte wieder die Eisbahn für „Cloppenburg on Ice“ aufgebaut wird, ist Jan Heckmann und sein Team natürlich dabei. Auf das Anpacken dieses Teams setzt die CM Cloppenburg Marketing GmbH schon seit Jahren. Und nicht nur bei der Eisbahn. Beim Bewässern der Gärten ist die Firma „Koss Hausverwaltung“ ebenso vertreten wie bei der Durchführung von Veranstaltung in der Stadt, etwa den verkaufsoffenen Sonntagen.

„Alles ist möglich“ ist der Slogan der Firma und dieser Satz prangt auch groß auf den Firmfahrzeugen. Angefangen hat alles im Jahr 2000, als sich Willi Koss mit der „Koss Hausverwaltung“ selbstständig machte. Seit 2015 leitet der 33-jährige Jan Heckmann die Firma, die ihren Firmensitz im April 2017 an die Carl-Zeiss-Straße verlegte, weil aus der Firma im Lauf der vergangenen 20 Jahre weit mehr als eine reine Hausverwaltung geworden ist.

Der Slogan „Alles ist möglich“ ist Programm bei Jan Heckmann und seinem Team, das aus zehn Festangestellten und fünf Mini-Jobbern besteht. Das Thema Hausverwaltung steht nach wie vor hoch im Kurs, die Firma bietet aber auch Reparaturen und Transporte, Gartenpflege bis hin zur Grabpflege oder auch Umzüge an. Hausmeisterservice wird ebenso angeboten wie Gebäudereinigung oder Winterdienst.

„Geht nicht, gibt es bei uns ganz selten“, sagt Heckmann und hat auch bei ausgefallenen Wünschen schnell eine Lösung parat. Dabei kann er auf ein engagiertes und handwerklich sehr geschicktes Team zurückgreifen. „Irgendeiner hat immer eine Idee und wir schaffen dann auch scheinbar Unmögliches“, sagt Heckmann.

Der Jungunternehmer arbeitet dabei meist an vorderster Front mit. Um abzuschalten, hört der 33-Jährige gern Musik, unternimmt Radtouren oder geht gern spazieren. Mit dabei ist immer Dackel „Bodo“.

www.koss-immo.de